Homepage Infos

Informationen zu Webdesign, SEO und mehr

Webdesign: Viele Firmen, Dienstleister und letztlich auch sehr viele Privatleute nutzen in der heutigen Zeit das Medium Internet, um sich oder die zu vermarktenden Produkte standesgemäß und übersichtlich präsentieren zu können.

Homepage

Man spricht hierbei von einer Homepage, quasi dem virtuellen Anlaufpunkt des jeweiligen Anbieters, der durch Webdesign optisch präsentiert wird.

Mittlerweile gibt es z. B. Online-Shops, Versandhäuser als auch Banken, die ihre Produkte ausschließlich über das Internet vermarkten. Dabei spielt augenscheinlich das Webdesign der Homepage des jeweiligen Inhabers eine durchaus entscheidende und beträchtliche Rolle.

Denn genau so wie man den eigenen Laden oder das eigene Büro in einem ansprechenden Zustand vorzeigen möchte, tut man dies im weltweiten Netz über das Webdesign selbstverständlich auch.

Vordergründig ist auf eine benutzerfreundliche und übersichtliche Oberfläche der eigenen Seite zu achten, denn man muss bedenken das nicht jedem, beispielsweise alten Menschen, die Bedienung solch neuerer technischen Errungenschaften wie das Internet, oder auch dem Computer im allgemeinen, leicht von der Hand geht.

Selbsterklärende Seitenaufbauten, sowie eine Rubrik für häufig gestellte Fragen, sollte unabdingbar vorhanden sein, um beidseitig Zeit und Nerven zu schonen.

Gesetzlich vorgeschrieben und dem Webdesign angepasst, findet man auf jeder Homepage auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen, kurz AGB, sowie ein Impressum. Hier weist sich der Seiteninhaber noch einmal als Privatperson oder geschäftlich orientierte Vereinigung aus, nennt Kontaktdaten und erklärt den kompletten Inhalt der Seite.

Content-Management-Systeme

Für den Inhalt der Seite gibt es hierbei ein so genanntes Content-Management-System, welches den Inhalt der jeweiligen Seite erstellt, organisiert und respektive auch bearbeiten kann.

Ein solches System ist auch, oder gerade für Webmaster ohne besondere Kenntnisse im erstellen von Webseiten sehr nützlich und hilfreich.

Suchmaschinenoptimierung

Wenn man als Firma nicht gerade den höchsten Bekanntheitsgrad genießt, oder auch gerade erst anfängt und sich zuerst einmal im Internet bekannt machen möchte und etablieren will, kann man auf die Möglichkeit der Suchmaschinenoptimierung (auch SEO genannt) zurückgreifen. Man gibt dort verschiedene Schlüsselwörter, so genannte Keywords an, welche den Kunden oder dem potenziellen Besucher auf die auf der Seite erhältlichen Produkte nahe bringen sollen.

Über diverse Suchmaschinen, die man sich bequem auf die Startseite seines Browsers legen kann, gelangt man nun relativ einfach auf die betreffende Seite, sobald man eines dieser Schlüsselwörter sucht.

Nur muss man hierbei als Firma bedenken, das die Konkurrenz im Internet ungleich höher ist als zum Beispiel in der Heimatstadt. Doch Erfolg versprechend ist diese Art von Werbung nur, wenn man ein Nischenprodukt anbieten kann, welches zwar gefragt, aber nur relativ selten zu finden und im Internet vertreten ist.

zu del.icio.us hinzufügen zu Mister Wong hinzufügen zu Oneview hinzufügen